Wir verwenden Cookies, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und unterm Strich noch bessere Häuser zu bauen. OK
Katalog bestellen

Der Heizwärmebedarf als Thema der Zukunft

Auch im tiefsten Winter ist es im VARIO-HAUS gemütlich warm

Der Heizwärmebedarf von Wohnhäusern ist das Schlagwort der letzten Jahre und das Thema der Zukunft in Bezug auf Klima-, Umweltschutz und Kosteneinsparung.
Ein nicht saniertes, deutsches Wohnhaus aus den 80er-Jahren kommt auf einen Heizwärmebedarf von rund 300 kWh/m²a. Dies entspricht einem Heizölverbrauch von rund 30 Liter pro m² und Jahr.

Ihr VARIO-HAUS wird als KfW-Effizienzhaus 40 errichtet und erfüllt alle Anforderungen

Die im Energieausweis ermittelte Energiekennzahl entspricht in etwa dem Heizwärmebedarf des Wohnhauses und gibt an, wie viel Energie das Wohnhaus im Jahr unter genormten Bedingungen (bei 20°C Raumtemperatur) benötigt.
 
Die Energiekennzahl eines Gebäudes ist genauso aussagekräftig wie der Durchschnittsverbrauch (Liter pro 100 km) eines Kraftfahrzeuges. Einflüsse auf die Berechnung haben die Geometrie des Hauses, Glasflächen, eine optimale Ausrichtung und die mikroklimatischen Bedingungen des Grundstücks.

Bei VARIO-HAUS immer inklusive: der Energieausweis

Ihr VARIO-HAUS spart jede Menge Energie dank der Voraussetzungen für ein KfW Effizienzhaus 40

  • Niedrigste Energiekosten
  • Unabhängigkeit von Energieversorgern durch Einsatz von PV Anlage und Stromspeichern
  • Günstigste Finanzierungsmöglichkeit
  • Niedrigste Zinsen
  • Einmaliger Tilgungszuschuss
  • Sie schonen die Umwelt
  • Nachhaltige Bauweise durch Verwendung von natürlichen Materialien
  • Geringe Heizkosten
  • Kein Wärmeverlust
  • Gesundes Leben
  • Einsatz effizienter Techniken – kein Energieverlust
  • Keine Kältebrücken, kein Wärmeverlust

 

"Wir bauen Ihnen ein Zuhause, das sich Ihrem Leben anpasst und nicht umgekehrt."
Ing. Josef Gruber, Gründer und Geschäftsführer von Vario-Bau,
Vorstand im österreichischen Fertighausverband und im europäischen Fertigbauverband.